News
< Gottesdienst am 20.1.
04.06.2018 16:49 Alter: 229 days
Kategorie: Bund

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach! (Ps 34,15)   Gott hat für Frieden gesorgt, er hat zu Beginn der Schöpfung Ordnung in das bedrohliche Chaos gebracht. Er hat den Schalom geschaffen, einen Frieden, der die Menschen im tiefsten Sinne heil macht. So wie wir ausdauernd nach der Brille suchen oder dem Buch, so sollen wir den Frieden suchen, uns hinknien, jeden Winkel durchsuchen, unter dem Schrank, dem Sofa, in der Beziehung zum anderen Menschen. Friede ist möglich, Friede ist von Gott geschaffen. So tritt uns in diesem Psalmwort wieder einmal beides entgegen: Zuspruch und Anspruch. Ja, Friede ist gottgewollt und mit und durch Gott möglich. Und daher die Aufforderung, der Imperativ, suche ihn, jage ihm nach. Lass dich nicht abhalten!   Unsere Bibel ist auch Ausdruck der Geschichte der Menschen mit Gott. In der Zeit, in der die alttestamentlichen Texte entstanden, galt der König als Garant für den Frieden. Er schuf ihn, notfalls auch mit Gewalt. Im Alten Testament gibt es Schlachten, in denen Gott das Volk unterstützt und z. B. als Feldherr an vorderster Front kämpft (Ps 24,8). Psalm 34 ist ein Danklied mit der Aussage, dass das Leben des Gläubigen dem Lob Gottes dienen soll und damit auch gleichzeitig dem Wohl der anderen Menschen dient. Der Psalm gibt dem Einzelnen den Rat, dass er das Lebensglück, den Lebenssinn erreicht, indem er nach dem Guten, nach Wahrheit und Frieden unter den Menschen strebt. Später begannen die Menschen, sich einen friedlichen Weg vorzustellen, einen Frieden, der ohne militärische Gewalt auskommt. Sie werden Schwerter zu Pflugscharen machen und werden nicht mehr lernen Krieg zu führen (Jes 2).   Der Frieden, den die Bibel meint, ist eng verbunden mit Gottvertrauen. Ohne Gott, ohne Glauben können Menschen keinen Frieden schaffen.   Im Neuen Testament geht die Entwicklung weiter: Jesus Christus schafft die Vergebung, überwindet die Schuld der Menschen, das ist allumfassender Frieden. Menschen erfahren im Kommen Jesu Christi, dass Gott sie angenommen, dass Jesus Christus sie erlöst hat. Er führt sie zu Frieden mit sich und der Welt.


Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach!

(Ps 34,15)